Sauriermuseum Frick

Erleben Sie 300 Millionen Jahre Erdgeschichte!

Veranstaltungsort

Sauriermuseum Frick
Im Schulhaus 1912
Schulstrasse 22
5070 Frick

Im Sauriermuseum Frick sind neben einem vollständigen Plateosaurus-Skelett auch ein fossiler Raubsaurier und bizarre Meerestiere zu sehen. Ein informativer Dinosaurier-Lehrpfad führt zum Klopfplatz, wo Sie selbst Fossilien klopfen können.

Kopf eines Raubdinosauriers

Während des Zeitalters der Dinosaurier stand der Aargau lange Zeit unter Wasser. Vor fast 300 Millionen Jahren jedoch, als die ersten grösseren Saurier das goldene Zeitalter der Riesenechsen einläuteten, war der Jura noch fester Boden. Plateosaurus, mit bis zu acht Metern Länge der erste grosse Dinosaurier der Erdgeschichte, durchstreifte in grosser Zahl die Gegend, wo heute Frick liegt.

Im Sauriermuseum Frick sind neben einem vollständigen Plateosaurus-Skelett auch ein fossiler Raubsaurier und bizarre Meerestiere wie Ammoniten und Fischsaurier zu sehen. Ein informativer Dinosaurier-Lehrpfad führt zum Klopfplatz in der Tongrube Gruhalde, wo man selbst Fossilien klopfen kann. Und wer weiss… vielleicht finden Sie ja einen Dinosaurier.

  • Blick in die Dauerausstellung des Sauriermuseums Frick
  • Kopf eines Raubdinosauriers
  • Skelett eines Plateosaurus
  • Blick in die Dauerausstellung des Sauriermuseums FrickBild: Sauriermuseum Frick1/3
  • Kopf eines Raubdinosauriers2/3
  • Skelett eines PlateosaurusBild: Sauriermuseum Frick3/3

Geeignet für

Alter:
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Kontakt

Sauriermuseum Frick
Schulstrasse 22
5070 Frick

E-Mail

Erwachsene: 4.-
Schulkinder: 2.-
Gruppenführungen (ca. eine Stunde): pauschal 80.-
-->Sonst: Erwachsene: 6.-, Kinder: 3.-
(über Impulskredit „Kultur macht Schule“ 40.- Reduktion)
Eine Anmeldung für Führungen ausserhalb der üblichen Öffnungszeiten ist jederzeit möglich

Anreise: Frick, Firma Müller
jeden Sonntag 14 bis 17 Uhr
übrige Zeit auf Anmeldung mit Führung
Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja