Zeitalter der Säugetiere

Mit Daniel Ballmer durch eine vergessene Zeit

Veranstaltungsort

Biberstein

Treffpunkt

Rohrer Seite der Fussgängerbrücke zwischen Biberstein und Rohr AG (7 min Fussweg von Haltestelle Post)
Endpunkt: Biberstein, Gastwirtschaft Juraweid

Folgen Sie Daniel Ballmer durch ein vergessenes Zeitalter: von den Riesenvögeln und wandernden Walen des Eozäns, vorbei an Monsterschweinen und Panda-Pferden, sprintenden Hyänen und Dolchzahnkatzen, in die ausgedehnte Mammutsteppe der letzten Eiszeit.

Pflanzen (Symbolbild)
Bild: northlightimages, istockphoto.com

Vor 65 Millionen Jahren starben die Dinosaurier aus, vor 12 000 Jahren verschwand das Mammut aus Europa. Das lernten wir alle in der Schule – aber was in der Zeit dazwischen den heutigen Jurapark bewohnte, hört man kaum jemals. Folgen Sie Daniel Ballmer durch ein vergessenes Zeitalter: von den Riesenvögeln und wandernden Walen des Eozäns, vorbei an Monsterschweinen und Panda-Pferden, sprintenden Hyänen und Dolchzahnkatzen, in die ausgedehnte Mammutsteppe der letzten Eiszeit. Suchen Sie in den Wiesen und Wäldern um Biberstein nach den letzten Überlebenden uralter Lebensräume und erfahren Sie, wie die Juralandschaft aussähe, wenn unsere Vorfahren etwas sorgfältiger mit der Natur umgegangen wären.

Leitung: Daniel Ballmer, Jurapark-Mitarbeiter und Biologiestudent

Geeignet für

Alter:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: draussen

Kategorien

  • Eiszeit
  • Säugetiere
pauschal Fr. 250.- pro Gruppe
für Schulen pauschal Fr. 150.- pro Klasse (Jurapark-Klassen Fr. 100.-)
Anmeldung erforderlich: anmeldung@jurapark-aargau.ch

Ausrüstung: gute Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung

Anreise ÖV: Bus 4 ab Aarau bis Biberstein, Post

Ab 10 Jahren. Der Weg ist streckenweise steil und uneben; nicht kinderwagentauglich.
Sprachen: Englisch, Deutsch
Wetterabhängig? Ja
Kostenpflichtig? Ja