Erleben Sie die Naturwissenschaften ganz in Ihrer Nähe! Exkursionen, Themenpfade, Ausstellungen und mehr für Familien und Erwachsene vermitteln Wissen, so informativ wie unterhaltend.mehr

Bild: OscarLoRo, stock.adobe.commehr

Lernpfad «Schutz.Wald.Mensch» Arosa – Themenweg zur Funktion des Waldes als Schutz vor Naturgefahren

Schutzwald ist Schadenprävention

Veranstaltungsort

Untersee-Langwies Bahnhof
Arosa

Die Pflege des Gebirgswaldes als generationenübergreifendes Projekt zum Schutz vor Naturgefahren geht uns alle an! Nichts schützt günstiger, umfassender und nachhaltiger als der Wald. Auf dem aussergewöhnlichen Lernpfad mit begehbaren Bewegungs-Installationen und interaktiven Tafeln zum Thema Naturgefahren, Schutzwald und Mensch können Sie einen unvergesslichen Tag in der Natur erleben.

Station zum Thema Lawinen auf dem Lernpfad Schutz.Wald.Mensch
Bild: Klemens Niederberger
  • Station zum Thema Lawinen auf dem Lernpfad Schutz.Wald.Mensch
  • Kinder erkunden eine Station auf dem Lernpfad Schutz.Wald.Mensch
  • Station zum Thema Rutschung auf dem Lernpfad Schutz.Wald.Mensch
  • Tafel zum Thema Rutschung auf dem Lernpfad Schutz.Wald.Mensch
  • Station zum Thema Waldpflege auf dem Lernpfad Schutz.Wald.Mensch
  • Station zum Thema Lawinen auf dem Lernpfad Schutz.Wald.MenschBild: Klemens Niederberger1/5
  • Kinder erkunden eine Station auf dem Lernpfad Schutz.Wald.MenschBild: Klemens Niederberger2/5
  • Station zum Thema Rutschung auf dem Lernpfad Schutz.Wald.MenschBild: Klemens Niederberger3/5
  • Tafel zum Thema Rutschung auf dem Lernpfad Schutz.Wald.MenschBild: Klemens Niederberger4/5
  • Station zum Thema Waldpflege auf dem Lernpfad Schutz.Wald.MenschBild: Klemens Niederberger5/5

Geeignet für

Alter:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: draussen

Kategorien

  • Mensch
Ein Führer mit ergänzenden Aspekten ist am Schalter von Arosa Tourismus, über excursion@bluewin.ch oder die Webseite der Lernpfade (siehe Link) erhältlich.

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung

Die Pfade sind im Winter geschlossen. Öffnung nach Schneeschmelze ab ca. Mitte Mai.
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein