Schijenfluh Umrundung

Naturkundlicher Alpenrundweg

Venue

St. Antönien
Partnun

Auf dieser grenzüberschreitenden Tour ins nahe Österreich wandelt man nicht nur auf Walser- und Schmugglerspuren, sondern sie bietet auch einen geologischen Querschnitt durchs Rätikon mit seinen markanten gegensätzlichen Bergen aus hellem Kalkstein und dunklem, kristallinen Silvrettagestein

Wanderweg auf der Schijenfluh
Image: Prättigau Tourismus

Intended for

Age:
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Family
  • Group

Activity

Content: simple

Interactivity: active

Inside/outside: outside

Categories

Magazin «Naturkundlicher Alpenrundweg» erhältlich bei den Berghäusern Sulzfluh und Alpenrösli in Partnun. Magazinpreis CHF 9.90.

Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich. Beim Aufstieg ab Partnunsee ist Trittsicherheit erforderlich. Der Geröllweg und kurze Passagen auf abgeschliffenen Kalksteinfelsen sind oft rutschig, besonders bei feuchter Witterung. Vom Tilisunafürggli aus links halten zur Tilisunahütte (keine Signalisation). In umgekehrter Laufrichtung ist im Abstieg Richtung Partnunsee oberhalb „Tritt“ (2044 m) Schwindelfreiheit erforderlich.
Languages: German
Weather dependent? Yes
Does it cost anything? Yes