Melser Geoweg

Venue

Oberdorfstrasse, 8887 Mels

Meeting place

Mels, St.Gallen

Nächste Haltestelle: Bahnhof Mels/ Parkplatz vorhanden

Gesteine, Rohstoffgewinnung und Steinverarbeitung im Sarganserland

Melser Geoweg

Unterwegs zu Stätten der Steingewinnung, Glas- und Eisenverhüttung und der Urgeschichte. Der Melser Geoweg führt sowohl durch den Melser Dorfkern als auch durch erholsame Waldpartien.
Am Melser Geoweg wird die Erdgeschichte der Ferienregion Heidiland mit Hilfe von über 30 typischen Gesteinsblöcken sowie dem eindrücklichen Panorama mit Sicht auf den Gonzen oder die Churfirsten vorgestellt. Die Themen beziehen sich immer auf die sorgfältig ausgewählten Tafelstandorte: Bergbau, Festungsbau, Mühlstein- und Brunnenproduktion, Eisenverhüttung, Glasherstellung, Kornmühlen, Urgeschichte, Erdgeschichte, Gebirgsbau und Lebensraum.
Foto©Erlebnis Geologie

Intended for

Age:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Family
  • Group

Activity

Content: simple

Interactivity: active/passive

Inside/outside: outside

Categories

  • Geology
  • Mining
  • Raw materials
  • Rocks

Contact

David Imper
Untergasse 19
8888 Heiligkreuz (Mels)
Switzerland

E-mail

Normalführung/Kurzführung: Gruppe bis 20 Personen Fr. 240.-/Fr. 160.-.
Für jede weitere Person Fr. 12.-/Fr. 8.-
Robustes Schuhwerk, nicht kinderwagengerecht. Der Melser Geoweg entspricht einer Bergwanderung von 6 km Länge mit 150 m Höhenunterschied.

Dokumentation:
Infotafeln, Broschüre, Buch: "Gesteine, Rohstoffgewinnung und Gesteinsverarbeitung"

Informationsanfrage: info@impergeologie.ch
Languages: German
Weather dependent? Yes
Does it cost anything? Yes