Swissbryophytes: Moose auf Felsen und Mauern

Venue

Institut für Systemische und Evolutionäre Botanik, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich

Von den 1100 Moosarten der Schweiz wächst etwa ein Viertel ausschliesslich, ein weiterer Viertel fakultativ auf Gestein. Entsprechend sind Felswände, Blöcke, Schutthalden und Mauern wichtige Moos-Lebensräume. Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in die Welt der Moose auf Gestein.

Pflanzen (Symbolbild)
Image: northlightimages, istockphoto.com

Von den 1100 Moosarten der Schweiz wächst etwa ein Viertel ausschliesslich, ein weiterer Viertel fakultativ auf Gestein. Entsprechend sind Felswände, Blöcke, Schutthalden und Mauern wichtige Moos-Lebensräume. Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in die Welt der Moose auf Gestein. Es werden Grundlagen erlernt, um ausgewählte Arten im Gelände anhand von Lupenmerkmalen zu identifizieren. Dabei lernen wir sowohl die charakteristischen Merkmale kennen, wie auch die ökologischen Ansprüche der Arten. Im Kursraum können die Merkmale mit Binokular und Mikroskop vertieft betrachtet werden.

Ab Frühling 2021 ist ein Feldbotanik-Zertifikat "Moose" geplant. Dieser Kurs vermittelt einen Teil des dafür notwendigen Wissens.

Kurskosten: 240.- CHF, Studierende 120.-, Mitglieder Freunde des Botanischen Gartens 220.-
Anmeldung und Kontakt: Tobias Moser, kurse@swissbryophytes.ch , Anmeldung bis 09.10.2020

Weitere Infos: http://www.bryolich.ch/pdfs/Moose_FelsenMauern_2020_furWebPages.pdf

Intended for

Age:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activity

Content: medium

Interactivity: active/passive

Inside/outside: inside/outside

Categories

240.- CHF, Studierende 120.-, Mitglieder Freunde des Botanischen Gartens 220.-
Languages: German
Weather dependent? No
Does it cost anything? Yes