Erleben Sie die Naturwissenschaften ganz in Ihrer Nähe! Exkursionen, Themenpfade, Ausstellungen und mehr für Familien und Erwachsene vermitteln Wissen, so informativ wie unterhaltend.mehr

Bild: OscarLoRo, stock.adobe.commehr

Projekttag Solarladestation

Solarladestation im Schulzimmer

Veranstaltungsort

7433 Wergenstein

Wir bauen mit fachmännischer Begleitung eigenständig eine Solarladestation und erfahren Anregendes zum Thema erneuerbare Energie.

Energie und Technologie (Symbolbild)
Bild: Christoph Ritz

Wir erfahren Anregendes zum Thema erneuerbare Energie und erhalten einen Einblick in die Klimaproblematik von einer Fachkraft des Naturpark Beverin.
Im Klassenzimmer oder in einer Räumlichkeit im Naturpark Beverin bauen wir mit fachmännischer Begleitung eigenständig eine Solarladestation oder wahlweise ein Solarauto. Bei dieser Arbeit erfahren die SchülerInnen durch Erfahrungslernen wie Solarenergie funktioniert. Die fertige Solarladestation darf mitgenommen werden und findet bspw. im Klassenzimmer ihren Platz zur eigenen Nutzung.

Kontakt und Anmeldung: silvie.schaufelberger@naturpark-beverin.ch, silvie.schaufelberger@naturpark-beverin.ch

Zusatzinformationen zur Region:

Ein Ausflug in den Naturpark Beverin lohnt sich auf jeden Fall. Zusätzlich zum Bau der Solarladestation bieten sich eine Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten an, wie z.B. die Viamala- und Rhein-Schlucht, den Solarskilift in Tenna, die Steinbockausstellung und Capricorn Pirsch in Wergenstein, Wanderungen in einer einzigartigen Landschaft und Vieles mehr. Eine Kombination mit der Besichtigung der Staumauer Lago die Lei oder dem Energie-OL bieten sich zum Thema erneuerbare Engerbie an.
Der Naturpark Beverin ist bekannt für seine tiefen Schluchten, intakten Dorfbilder, glasklaren Bergseen, lanschaftsprägenden Kirchen und majestätischen Steinböcke. Stolz leben die Könige der Alpen rund um den Piz Beverin (2998 m ü. M.) und wachen über die wilde, einzigartige Landschaft.

Geeignet für

Alter:
  • 10-14
  • 14-18
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv

Drinnen/draussen: drinnen/draussen

Kategorien

Die Kosten von fachmännischer Betreuung und Material belaufen sich auf ungefähr CHF 1`500.- und sind selber zu Tragen.

Die Kosten der Anreise und Verpflegung sind selber zu Tragen.
Optionale Reise in den Naturpark Beverin mit Zug und Postauto
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja