Erlebnisangebot Baum-Möbel

Produktionsprozess Holzwirtschaft: Baum-Möbel

Veranstaltungsort

Biosfera Val Müstair

Die Holzproduktionskette verbindet ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Aspekte: Wir starten mit einem Rundgang im Wald (1/2-Tagesangebot) oder einer kurzweiligen Wanderung (Tagesangebot) und enden mit einer Führung in der Arvenschreinerei.

Holz
Bild: pixabay

Die Holzproduktionskette verbindet ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Aspekte: Wir starten mit einem Rundgang im Wald (1/2-Tagesangebot) oder einer kurzweiligen Wanderung (Tagesangebot) und enden mit einer Führung in der Arvenschreinerei. Dabei diskutiert der Schreiner, Berufsschullehrer und Wanderleiter Severin Hohenegger mit den Lernenden die Standortansprüche der Bäume im Wald gleichermassen wie Anforderungen an einen Schreinerlehrling.

Methoden
Entdeckendes Lernen am Originalschauplatz.
Anschauungsobjekte helfen, den Aufbau von Holz zu verstehen.
Die Lernenden werden selber aktiv, sie stellen ein Holz-Souvenir her.
Authentische Vermittlung durch Schreiner.

BNE-Kompetenzen und Lehrplanbezug
Interdisziplinäres und mehrperspektivisches Wissen aufbauen
Vernetzt denken
Sich als Teil der Welt erfahren
LP 21 Zyklus 1&2: NMG 2.6; 8.2 / TTG 3.B.1.a
LP 21 Zyklus 3: RZG 3.1 / TTG 3.B.1.b,c / WAH 1.3

Anmeldung: info@biosfera.ch, info@biosfera.ch

Geeignet für

Alter:
  • 6-10
  • 10-14
  • Familie
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv

Drinnen/draussen: draussen

Kategorien

Halbtagesangebot: 200.- CHF
Tagesangebot: 350.- CHF
Anreise ÖV: Fuldera (halber Tag); Lü (ganzer Tag)
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja