Wildlife Photographer of the Year

Venue

Naturhistorisches Museum Basel

Das Naturhistorische Museum Basel zeigt vom 1.12.2017 bis 3.6.2018 exklusiv in der Schweiz die besten Naturfotografien des Jahres 2017. Atemberaubende Landschaften, überraschende Tierporträts und dramatische Naturschauspiele lassen Sie eintauchen in die Schönheiten und den Zauber der Natur.

Pflanzen (Symbolbild)
Image: northlightimages, istockphoto.com

Wildlife Photographer of the Year gehört zum weltweit grössten und prestigeträchtigsten Wettbewerb für Naturfotografie. Die Bilder setzen jedes Jahr neue Massstäbe, an denen sich die Tier- und Naturfotografie misst.

Eine internationale Jury zeichnet diejenigen Fotografien aus, die durch ihre künstlerische Qualität und Originalität besonders überzeugen. Jedes einzelne Bild ist eine einmalige Hommage an die Pracht, die Vielfalt und die Zerbrechlichkeit des Lebens auf unserem Planeten.
Der Wettbewerb baut auf dem Natur- und Tierschutzgedanken auf und verfolgt das Ziel, die Natur zu erleben, ihre Schönheiten zu entdecken und ein Bewusstsein für ihre Verwundbarkeit und Verletzlichkeit zu erlangen.

Wettbewerb

Der Wettbewerb Wildlife Photographer of the Year wird jedes Jahr vom Natural History Museum in London durchgeführt. Inzwischen hat er sich zur eigentlichen Marke für herausragende Fotografie entwickelt.

Intended for

Age:
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activity

Content: simple

Interactivity: passive

Inside/outside: inside

Categories

Erwachsene: CHF 10.–
Jugendliche/Studierende: CHF 7.–
Kinder (unter 13 Jahren): Eintritt frei
Languages: German
Weather dependent? No
Does it cost anything? Yes