Bärenausstellung S-charl

Veranstaltungsort

7550 S-charl

Die erlebnisorientierte Ausstellung gibt einen Einblick in die Vergangenheit, die Lebensweise, die Biologie und die mögliche Rückkehr der Braunbären. Sie ist insbesondere auch für Kinder geeignet.

Museum Schmelzra S-charl

Im historischen Teil der Ausstellung steht der 1904 von Jon Sarott Bischoff und Padruot Fried geschossene letzte ehemalige Bär der Schweiz. Der Abschussort befindet sich in Sichtweite des Museums. Eine Bärenfalle in Originalgrösse zeigt, mit welch grausamen Instrumenten Bären damals verfolgt wurden.
Der aktuelle Teil der Bärenausstellung informiert darüber, welche Ansprüche Braunbären an ihren Lebensraum stellen und wie sich die Bärenpopulationen in Europa ausbreiten.
Die Ausstellung wird periodisch aktualisiert, um den Entwicklungen in der Schweiz und den Nachbarländern Rechnung zu tragen.

Führungen

Ausstellungsführungen und Stollenbesuche sind möglich.

Information und Reservation

Museum S-charl, Telefon +41 81 864 86 77

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Telefon +41 81 861 88 00

www.engadin.com, E-Mail: info@engadin.com

Geeignet für

Alter:
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen/draussen

Kategorien

  • Tiere
  • Untertagbau
Erwachsene: CHF 5.-

Kinder: CHF 3.-

Gruppen ab 10 Personen: CHF 4.-
Anreise: Südlich von Scuol gelegenes Seitental (Val S-charl), ca. 13 km von Scuol; Postautobetrieb; Parkplätze sind vorhanden.
Jun.-Okt.: Di-Fr 14-17; So 14-17
Sprachen: Deutsch, Italienisch, Französisch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja