Découvrez les sciences naturelles dans votre région! Des excursions, des sentiers thématiques, des expositions et bien plus d’informations encore destinées aux familles et aux adultes transmettent des connaissances à la fois informatives et divertissantes.

Image : OscarLoRo, stock.adobe.com

Mammut & Säbelzahntiger (Dauerausstellung)

Lieu de l'événement

Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Lieu de rendez-vous

Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Anhand ausgewählter und seltener Objekte werden die Säugetiere und deren Ahnen gezeigt. Den Höhepunkt dieser Ausstellung bildet unser spektakuläres und berühmtes Mammut.

Naturhist Museum Basel Mammut

Die Geschichte der Säugetiere, Fingertier, Riesenhirsch, Zwergelefant & Höhlenziege, die Evolution der Säugetiere ist spektakulär. Anhand ausgewählter und seltener Objekte werden die Säugetiere und deren Ahnen gezeigt. Den Höhepunkt dieser Ausstellung bildet unser spektakuläres und berühmtes Mammut. Evolution des Menschen: Vor acht Millionen Jahren trennten sich die Entwicklungslinien der Urmenschen und der Menschenaffen. Ein besonderes Merkmal des Menschen ist: er geht aufrecht, hat ein drei Mal so grosses Gehirn wie ein Schimpanse und hat eine differenzierte Sprache, Kunst und Kultur entwickelt. Bis vor 30'000 Jahren war der Mensch nicht allein, sondern teilte den Lebensraum mit dem Neandertaler, der aus bisher unerklärten Gründen ausstarb. Die Vitrine ÜEvolution des Menschen– veranschaulicht mit Schädeln und faszinierenden Rekonstruktionen die Entwicklung des Menschen. Mit lebensechten Büsten vom Neandertaler, Homo erectus und der berühmten Lucy– werden die Urmenschen gleichsam zum Leben erweckt.

Convient aux

Age:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Famille
  • Groupe
  • Mobilité réduite

Activité

Contenu: simple

Interactivité: passif

Dedans/dehors: à l'intérieur

Catégories

  • Géologie
  • Minéralogie
Erwachsene: CHF 7.-
Jugendliche (13-19): CHF 5.-
Studierende/in Ausbildung (20-29): CHF 5.-
Kinder (unter 13 J.): Eintritt frei
Anreise öffentlich: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 6/8/11/14/16 bis Schifflände oder Tram 2/15 bis Kunstmuseum.

Anreise individuell: Mit dem Auto: Storchen Parking am Fischmarkt benutzen.
Dienstag-Sonntag: 10-17Uhr
Montags geschlossen
Langues : Allemand
Exigences météo ? Non
Coût ? Oui