Erleben Sie die Naturwissenschaften ganz in Ihrer Nähe! Exkursionen, Themenpfade, Ausstellungen und mehr für Familien und Erwachsene vermitteln Wissen, so informativ wie unterhaltend.mehr

Bild: OscarLoRo, stock.adobe.commehr

Mammut & Säbelzahntiger (Dauerausstellung)

Veranstaltungsort

Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Treffpunkt

Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Anhand ausgewählter und seltener Objekte werden die Säugetiere und deren Ahnen gezeigt. Den Höhepunkt dieser Ausstellung bildet unser spektakuläres und berühmtes Mammut.

Naturhist Museum Basel Mammut

Die Geschichte der Säugetiere, Fingertier, Riesenhirsch, Zwergelefant & Höhlenziege, die Evolution der Säugetiere ist spektakulär. Anhand ausgewählter und seltener Objekte werden die Säugetiere und deren Ahnen gezeigt. Den Höhepunkt dieser Ausstellung bildet unser spektakuläres und berühmtes Mammut. Evolution des Menschen: Vor acht Millionen Jahren trennten sich die Entwicklungslinien der Urmenschen und der Menschenaffen. Ein besonderes Merkmal des Menschen ist: er geht aufrecht, hat ein drei Mal so grosses Gehirn wie ein Schimpanse und hat eine differenzierte Sprache, Kunst und Kultur entwickelt. Bis vor 30'000 Jahren war der Mensch nicht allein, sondern teilte den Lebensraum mit dem Neandertaler, der aus bisher unerklärten Gründen ausstarb. Die Vitrine ÜEvolution des Menschen– veranschaulicht mit Schädeln und faszinierenden Rekonstruktionen die Entwicklung des Menschen. Mit lebensechten Büsten vom Neandertaler, Homo erectus und der berühmten Lucy– werden die Urmenschen gleichsam zum Leben erweckt.

Geeignet für

Alter:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Gruppe
  • Rollstuhl

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

  • Geologie
  • Mineralogie
Erwachsene: CHF 7.-
Jugendliche (13-19): CHF 5.-
Studierende/in Ausbildung (20-29): CHF 5.-
Kinder (unter 13 J.): Eintritt frei
Anreise öffentlich: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 6/8/11/14/16 bis Schifflände oder Tram 2/15 bis Kunstmuseum.

Anreise individuell: Mit dem Auto: Storchen Parking am Fischmarkt benutzen.
Dienstag-Sonntag: 10-17Uhr
Montags geschlossen
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja