Naturmuseum Wallis

Der Mensch und die Natur im Wallis

Veranstaltungsort

Rue des Châteaux 12
1950 Sion

Treffpunkt

Rue des Châteaux 12, 1950 Sion

Mit seiner originellen Präsentation hüllt das Naturmuseum seine Besucher ein und setzt dabei die Entwicklung der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt, von der Mittelsteinzeit bis heute, in Szene.

Pflanzen (Symbolbild)
Bild: northlightimages, istockphoto.com

Die Walliser Natur mit ihrer spezifischen Fauna und Vegetation bildet die Kulisse aller Räume. Sie fungiert als Träger der landschaftlichen, geologischen und biologischen Vielfalt und als Grundlage der menschlichen Aktivitäten. In den Räumen symbolisieren
die Abschrankungen zwischen Objekten und Besuchern die allmähliche Trennung zwischen Mensch und Umwelt. So hat der Besucher die Möglichkeit,
seinen eigenen Umgang mit der Natur zu überdenken und Überlegungen für eine zukünftige Entwicklung zu skizzieren.

Geeignet für

Alter:
  • 0-6
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Erwachsene : CHF 8.-
Kinder/Studenten : CHF 4.-
Familien : CHF 16.-

Gemeinschaftsbillet für alle 3 kantonalen Museen
Erwachsene : CHF 14.-
Kinder, Studenten, Pensionierte : CHF 7.-
Familien : CHF 28.-
1. Sonntag des Monats Eintritt frei
Okt–Mai: Di–So 11–17h
Jun–Sep: Di–So 11–18h
24, 31 Dez: Schliesst um 16h;
1 Jan geschlossen
Sprachen: Deutsch, Französisch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja